• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

CDU besuchte Dachser Niederlassung in Alsdorf

Helmut Brandt MdB und Hendrik Schmitz MdL auf Sommertour bei Alsdorfer Unternehmen Dachser
Brexit betrifft auch die Region

 

dachser"Der Brexit betrifft auch uns", erzählte General Manager Karl-Heinz Bremen vom Logistikunternehmen Dachser in Alsdorf, "täglich organisieren wir mehrere Sammelguttransporte nach Großbritannien." Wie sich neue Grenz- und Zollkontrollen, längere Transportzeiten, mehr bürokratische Vorgaben auf die Situation und unsere Aktivitäten vor Ort entwickeln, müsse noch abgewartet werden. Auf ihrer Sommertour besuchten die heimischen Abgeordneten Helmut Brandt (Bundestag) und Hendrik Schmitz (Landtag) den Alsdorfer Standort des Familienunternehmens. Brandt und Schmitz, begleitet von CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Jörg Peter, informierten sich anhand dieses Beispiels, welche konkreten Auswirkungen ein Austritt Großbritanniens aus der EU auf die heimische Wirtschaft und Arbeitsplätze in der Region haben kann. "Wir haben schwierige Austrittsverhandlungen vor uns", erklärt der Bundestagsabgeordnete Helmut Brandt, "die Bundesregierung wird darauf achten, dass dabei unsere Wirtschaft keinen Schaden nimmt. Dazu muss die Freizügigkeit für Arbeitnehmer und den Warenverkehr möglichst erhalten bleiben."


Das Logistikunternehmen Dachser unterhält seit 1985 seinen "Maas-Rhein"-Standort in Alsdorf. Hier sind rund 280 Mitarbeiter und ebenso viele Fahrer beschäftigt. In den zurückliegenden Jahren wurde die Niederlassung Schritt für Schritt erweitert: auf mittlerweile 110.000 m2, ein Fünftel davon reine Lager- und Umschlagfläche. Seit 2011 hat sich die Standortgröße mehr als verdoppelt, nächstes Jahr kommen noch einmal 25.000 m2 hinzu. Neben der eigenen Betriebstankstelle ist Standortleiter Bremen besonders stolz auf die neue und größere Kühlhalle für die Lagerung und den Umschlag leicht verderblicher und temperaturgeführter Lebensmittel: "Damit decken wir die modernsten Anforderungen für heutige food logistics ab." Im Neubau herrscht eine kontinuierliche Temperatur von 2-7° C. Der Transport plusgradig temperaturgeführter Lebensmittel ist ein zentrales Geschäftsfeld des Unternehmens, das zurzeit am hiesigen Standort 33 Auszubildende anlernt, vom Kaufmann für Speditions- u. Logistikdiensleistungen oder Fachkraft für Lagerlogistik bis hin zum Fachlageristen und Berufskraftfahrer. Auch ein duales bachelor-Studium mit Fachrichtung Logistik ist hier möglich zu absolvieren, zwei Bachelor-Studenten werden gerade ausgebildet. „Das ist großartig, dass in unserer Region junge Menschen so unterschiedliche berufliche Möglichkeiten innerhalb eines Unternehmens haben“, lobte der Landtagsabgeordnete Hendrik Schmitz. Manager Bremen verwies darauf, wie wichtig eine gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur für die gesamte Branche Transport und Logistik ist. Dazu forderte Schmitz: „Die Landesregierung muss hier ihre Hausaufgaben machen. NRW ist Stauland Nr. 1. Das ist nicht für Privatleute ein ständiges Ärgernis, sondern für die Wirtschaft ein echter Standort-Nachteil.“


CDU Stadtverband Alsdorf wählte neuen Vorstand

CDU Stadtverband Alsdorf wählte neuen Vorstand

Helmut Brandt einstimmig als Bundestagskandidat nominiert Am 01.06.2016 gab es auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Alsdorfer Christdemokraten im Ballsaal des CineTower ein im wahrsten Sinne des Wortes „volles Programm“. Die Neuwahl des...

Weiterlesen...

CDU lehnt Namensvorschlag für das KuBiZ kategorisch ab

(Alsdorf, 27.04.2016) - Äußerst amüsiert zeigte man sich bei den Alsdorfer Christdemokraten über die Kritik seitens des SPD Stadtverbandes. „Wir müssen uns nicht nach Gutsherrenart von der SPD belehren lassen“,...

Weiterlesen...

Alsdorfer Turmgespräch - Europa am Scheideweg?

Der CDU Ortsverband Alsdorf lädt ein zum Alsdorfer Turmgespräch. Thema des Abends lautet: "Europa am Scheideweg?" Erfreulicherweise konnten wir unsere Europaabgeordnete Sabine Verheyen als Referentin gewinnen. Das Turmgespräch findet statt am Montag, 2.Mai...

Weiterlesen...

Tanz in den Mai 2016

Tanz in den Mai 2016

    Der CDU Ortsverband Hoengen und Haus Sevenig laden zum Tanz in den Mai am Samstag, 30. April 2016 ab 19:00 Uhr im Haus Sevenig - Mariadorf-Dreieck.

Weiterlesen...

Kreuzwegwallfahrt nach Heimbach

Unsere Mitglieder sowie deren Angehörige und Bekannte sind herzlich eingeladen zur diesjährigen Kreuzwegwallfahrt nach Heimbach in der Eifel mit Besuch des Klosters „Mariawald" Sonntag, 20. März 2016. Organisiert wird diese...

Weiterlesen...

Weihnachtsfeier des CDU Stadtverbands Alsdorf

Weihnachtsfeier des CDU Stadtverbands Alsdorf

  Im festlich geschmückten und gut besuchten Bistro Gloria feierte die CDU Alsdorf, organisiert durch den OV Hoengen, die diesjährige Weihnachtsfeier. Fast schon zur Tradition geworden verbrachten die Mitglieder sowie die...

Weiterlesen...

Trauer um Stadtverbandsvorsitzenden Dieter Lothmann

Trauer um Stadtverbandsvorsitzenden Dieter Lothmann

  Am Samstag, den 17.10.2015, verstarb unser Freund Dieter Lothmann nach schwerer Krankheit mit nur 29 Jahren. Er hatte seinen Lebenswillen und die Hoffnung auf Heilung bis zuletzt nicht aufgegeben. Als...

Weiterlesen...

Debakel im Langhaus

(Alsdorf, 15.09.2015) - Die Nachricht schlug ein wie eine Granate. Die Untergründe des Langhauses sind „wurmstichig“ und damit statisch ungeeignet für die geplanten Aufbauten (sogenannte Kuben).

Weiterlesen...
© CDU Alsdorf 2018 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND